Nationalpark von Ordesa y Monte Perdido

Faszinierend, spektakulär, magisch. Keine Worte reichen aus, um den Nationalpark von Ordesa y Monte Perdido zu beschreiben.

Sensationen ohne Vergleich, in dem über 15.000 ha großen Gebiet, das sich am besten über Torla, Bielsa oder Escalona erreichen lässt. Der Monte Perdido ist ein wunderschönes Geschenk der Natur, das sich über mehrere Täler erstreckt und die Besucher dazu einlädt, die vielfältigen Landschaften, Fauna und Flora zu genießen.  Dieses Kalksteinmassiv - einzigartig in Pyrenäen - erreicht über 3.000 Höhenmeter und gilt als das höchstgelegene Europas.

Natur pur, Geologie pur...laden Anfänger zu einfachen Exkursionen und Bergsteiger zu herausfordernden Routen ein.  Ordesa bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten und Ausblicke, die von einer Postkarte zu stammen scheinen: Sonnenstrahlen, die sich in wunderschönen Wasserfällen widerspiegeln oder die Gipfel der Tres Sorores, die das Wolkenmeer überragen.

Das ganze Jahr über kostenloser Eintritt zu einem Paradies der Paradiese: In der Osterwoche und im Sommer, verkehrt ein Autobus ab Torla, um die Besucher zu diesem einzigartigen Nationalpark zu bringen.

Mehr Angebote von Huesca auf…
Booking Trivago Tripadvisor Central de Reservas
Diputación Provincial de Huesca Huesca Pirineos Hautes Pyrénées Hautes Pyrénées Poctefa FEDER Hautes Pyrénées Tourisme Ennvironement
Datenschutz-Impressum ®Huesca la Magia, 2013